Der „Fangschuß“   

-Handwerk, Verantwortung, Kompetenz-

Der Fangschuß ist eine tierschutzkonforme, nahezu schmerzlose und die schnellste Art der Erlösung von schwerverletztem oder schwerkrankem Wild.

Fach- und sachgerecht ausgeführt setzen sofort alle Reflexe, die Atmung, der Herzschlag und das Bewusstsein aus.

Unsere Fangschuß-Seminare richten sich vordergründig an Jägerinnen und Jäger, aber auch an die Einsatzkräfte von Polizei, Bundespolizei, Zoll und Militärpolizei.

Wir vermitteln Ihnen, unabhängig von Ihrem aktuellen Kenntnisstand, die Kompetenz für das Verhalten und den sicheren Umgang mit der Kurzwaffe in  Fangschuß-Situationen.

 

Quelle: DJV-Übungsscheibe Nr. 10 (annehmender Keiler)

 

Seminarinhalt:   >  Sicherheitsregeln und -bestimmungen

                                >  sichere Handhabung von Kurzwaffen

                                >  Kurzwaffen als Fangschußwaffen

                                >  geeignete Fangschußmunition

 Seminarort:       >  Raumschießanlage

Seminardauer:  >  3 Stunden   

                              >  davon 1 Stunde Theorie,  2 Stunden praktisches Training

Seminarkosten:     85,00 € zzgl. individuelle Munitionskosten

Zeit und Ort:          nach Vereinbarung -gerne auch abends-

Teilnehmerzahl:     mindestens 5, maximal 8 Teilnehmer/innen pro Seminar

Teilnahmebedingungen:  >  gültiger Versicherungsschutz (z.B. JJ)

                                        >  Kurzwaffe mit gültiger EWB     (grüne/gelbe WBK)

                                        >  Schutzbrille und Gehörschutz

                                        >  Holster (mit verdecktem Abzugsbügel)

                                        >  ausschließlich Fabrikmunition

Kurzwaffen geeigneter Kaliber sind mitzubringen.

Qualifikation des Referenten: 
>     Berufswaffenträger, Jäger und Sportschütze
Referent für Waffen, Munition und Waffenrecht
>     zertifizierter jagdlicher Schießlehrer (LJV B-W)
>     Schießleiter des BDMP
>     zugelassener Prüfer für Waffensachkunde des BDMP
>     jahrzehntelange Erfahrung in der Schießausbildung
Die Planung und Durchführung kann nach Ihren individuellen Vorgaben erfolgen.
Bitte fragen Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Sie erreichen uns über unser Kontaktformular.